Montag, 21.01.2019, 01:21 Willkommen Гость
[МĨŔ]™[Menü]
[МĨŔ]™[Chat]
[МĨŔ]™[Umfrage]
Welche SUCHMASCHINEN benutzen Sie am meisten?

Archive
Ergebniss
Insgesamt: 33
[МĨŔ]™[Video]
[МĨŔ]™[Suche]
[МĨŔ]™[Statistik]


Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

[ Кто нас сегодня посетил ]
Hauptseite » Artikel » PC

Razer Naga

Razer hat auf der gamescom in Köln die für das Online-Gaming konzipierte MMO-Maus Razer Naga und das Mauspad Razer Megasoma, das die Vorteile harter und weicher Gaming-Unterlagen – eine gute Abtastleistung und eine hohe Gleitfähigkeit – in sich vereinen soll, vorgestellt.

Die Razer Naga verfügt, zusätzlich zu den fünf konventionellen Tasten, über eine Daumentastatur mit zwölf seitlichen Buttons, die es dem Spieler im Zusammenspiel mit der beiliegenden Add-On Software ermöglichen, MMO-spezifische Befehle zu programmieren, um beispielsweise schnell auf Zauber zugreifen zu können. Sofern die Software vom Spiel unterstützt wird, kann der Spieler unbegrenzt viele Profile programmieren und über tausend Ingame-Befehlen pro Charakter speichern. Der Lasersonsor der Naga verfügt laut Razer, wie schon bei der „Mamba“, über eine Auflösung von 5.600 dpi und eine Reaktionszeit von einer Millisekunde und auch die Gleitfüße werden wieder aus Teflon gefertigt.
Kategorie: PC | Hinzugefügt von: Dimon92 (22.08.2009)
Aufrufe: 420 | Kommentare: 3 | Rating: 0.0/0 |
Kommentare insgesamt: 3
0   Spam
3 Rockstar   (16.09.2009 15:53)
da ewro 150 200!

0   Spam
2 sadomaso²   (01.09.2009 13:10)
po prikolu mishka skolka budet stoit'? smile

+1   Spam
1 Rockstar   (22.08.2009 22:45)
Mdaaa kruto!!!
Ja wot tozhe o RAZER mechtay! angel

Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]
[МĨŔ]™[Einloggen]
Montag
21.01.2019

[МĨŔ]™[Server]
[МĨŔ]™[Partners]
Design by RockStar™ 2019